Project Description

Referenzen

Von reduziert, modern bis rustikal und traditionell

Pläne und Fotos eines historischen Kachelofen's um 1608

Kachelofen um 1608

Der Kachelofen ist signiert, zeigt zweimal die Jahreszahl 1608 und die Initialen „FST“. Er wird der Stroblwerkstätte in Salzburg zugeschrieben. Der Schaden definiert sich durch partielle Ablösung der Glasur. Dokumentierte Aufzeichnungen belegen, dass dieses Objekt Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts und um 1945 restauriert wurde.

In den letzten Jahren tritt dieser Schaden erneut auf. Die Restaurierung des Objektes setzte eine genaue wissenschaftliche Analyse an das Raumklima und der Schadensdynamik voraus. Eine detaillierte Kartierung wird durch – geführt. Des Weiteren wird in enger Kooperation mit den zuständigen Institutionen ein Restaurierungsziel zur Bestandssicherung erarbeitet.